Viele unserer Gebäude verfügen heutzutage über eine hervorragende Wärmedämmung. Doch Achtung: Bei geschlossenen Fenstern findet nahezu kein Frischluftaustausch statt.

Sie müssen also ständig für entsprechende Belüftung sorgen, wenn Sie Gebäude- bzw. Wohnungsschäden vermeiden möchten.

Überlassen Sie diese Aufgabe doch besser der integrierten Wohnraumlüftung. Eine solche technische Einrichtung nimmt automatisch die notwendige Be- und Entlüftung Ihrer Wohn- und Arbeitsräume vor – auch wenn Sie einmal längere Zeit nicht in Ihrer Wohnung sind.

Ein solches System bietet viele Vorteile: Zugluft und Außenlärmbelästigungen entfallen, Staub und Pollen werden ausgefiltert (besonders wichtig für Allergiker!) und Gerüche werden nach außen transportiert. Durch Wärmerückgewinnung können Sie sogar zusätzlich Heiz­kosten einsparen.

Die Planung und Installation dieser Klima- und Lüftungsanlagen erfordern großes technisches Know-how. Unsere kompetenten Mitarbeiter entwickeln gemeinsam mit den Kunden leis­tungsfähige Lösungen, die sowohl in Privat- als auch in Geschäftsräumen für ein angenehmes Klima sorgen.

Ob Großraumbüro, Labor oder Rechenzentrale: Die Schmoll-Experten sor­gen für optimale Temperatur und Luftfeuchtigkeit.

meister der elemente